header GEMEINWOHL ÖKONOMIE - Ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft
News

Natursemmel - Info

In der Region haben die meisten sicher schon davon gehört: Unsere Semmel sind ab jetzt Natursemmel, das heißt ohne Zusatzstoffe. Um auch so die gewohnte Qualität und Größe - denn vor allem das ist es, was man mit Emulgatoren erzielt - zu erreichen, gibt es durchaus mehrere Möglichkeiten, die wir zur Zeit austesten:

Klassisches Lebensmittel zur Verbesserung von Gärverhalten, Volumen, Farbe, Rösche und Geschmack ist Malzmehl, also gekeimtes und gedarrtes Getreide - bekannt aus dem Brauereiwesen.

Für die bessere Wasseraufnahme kann man Vollkornmehl oder Mehl aus Hülsenfrüchten hinzufügen, die gleichzeitig auch viel an natürlichen Emulgatoren enthalten. Dabei vermeiden wir aber aufgrund der unfairen und inkohärenten Produktion und der gentechnischen Veränderungen Sojabohnen.

Dann kann man zum Beispiel extra Weizenkleber (Gluten) hinzusetzen, um die Elastizität und Dehnfähigkeit des Teiges zu verbessern.

Aus diesen und auch anderen Lebensmitteln bestehen die Backmittel, die wir nun in Betracht ziehen und auf die Eignung für unseren Betrieb und unsere Backwaren testen. Letztendlich ist das wichtigste die Qualität!




Zeit für Gemütlichkeit

08. - 13. Oktober
Semmel 4+1

15. - 20. Oktober
Schaumrollen 2+1

22. - 27. Oktober
Spezialbrote

29. Oktober - 03. November
Keimkrauftpaket

05. - 10. November
Krapfen 5+1 / 8+2

12. - 17. November
Laugengebäck 2+1

19. - 24. November
Körnerspitz 2+1

Bichlbäck Newsletter

Meldet euch zu unserem Newsletter an und bleibt über aktuelle Aktionen beim Bichlbäck auf dem Laufenden.

>> zum Newsletter anmelden <<

Gütesiegel Meisterbetrieb

Qualitätshandwerk Tirol

Genussregion Untere Schranne